Ecotel sipTrunk Connect


Tarif Details
als PDF runterladen
Ecotel

Nachfolgend zeigen wir Ihnen eine Auswertung bei der deutlich wird,
dass der All-IP Anschluss nicht nur zukunftssicher sondern auch deutlich
kostengünstiger ist als das 2018 auslaufende ISDN.

sipTrunk Festnetztauswertung 

Ecotel Festnetzauswertung Deutscher Patienten Service SIP Connect.-p1
I
SDN Festnetzauswertung

Festnetzauswertung Deutscher Patienten Service Office Flat 1.2.-p1

Der zukunftssichere Ansschluss für IP-Telefonanlagen

Der durchwahlfähige, virtuelle Sprachanschluss sipTrunk Connect 1.0 bietet Ihnen auf
Basis der technischen Empfehlung »SIPconnect 1.1« größtmögliche
Flexibilität – passend
für Ihre IP-Telefonanlage.

Die Anzahl der Sprachkanäle bestimmen Sie ganz
nach Ihrem individuellen Bedarf.

Ihren bisher genutzten Rufnummernblock und/oder
Ihre Einzelrufnummern können Sie selbstverständlich
beibehalten. Wahlweise stellen wir Ihnen auch
neue Rufnummern bereit!

sipTrunk Connect 1.0 ist kompatibel mit TK-Anlagen1
vieler bedeutender Hersteller und mit
allen Internetzugängen – ausreichende Bandbreite
vorausgesetzt – nutzbar.

Exzellente Sprachqualität und Sicherheit wird in
Kombination mit einer ecotel Datenleitung gewährleistet
– dank Quality of Service2 wird der Sprachverkehr
priorisiert übermittelt.

EcotelMiniLogosEcotel2
Kostenersparnis durch Ersatz herkömmlicher
ISDN-Anschlüsse

Bedarfsgerechte Dimensionierung der Anzahl
von Sprachkanälen

Sprachübertragung über Datenleitung in
gewohnter ISDN-Qualität (G.711)

Bidirektionale Priorisierung des Sprachverkehrs
(QoS)2 auf ecotel-Datenleitungen

Zuverlässige Fax-Nutzung (T.38)

Zukunftssichere Technik durch »SIPconnect 1.1«
(BITKOM3-Empfehlung)
Alle o.g. Preise in Euro/Eurocent zzgl. MwSt. gelten im Rahmen von ecotel sipTrunk Connect 1.0 und dessen Preisliste, Leistungsbeschreibung sowie der AGB der ecotel communication ag. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate bei der zusätzliche Bereitstellungsentgelte gemäß Preisliste anfallen.
1) Eine Auflistung aller TK-Anlagen mit Herstellerfreigabe kann bei ecotel angefordert werden. 2) QoS muss auf ecotel-Datenleitungen gesondert beauftragt werden. Bei einer Einrichtung können weitere Entgelte entstehen. 3) Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.

Keine Kommentare bisher...